Sonntag, 9. September 2012

Wasserschaden und kleines DIY...

Hallo ihr Lieben,

nach eeewigen Zeiten mal wieder ein Lebenszeichen von mir...

Wir hatten bzw. haben einen Wasserschaden und da bleibt bei den ganzen Handwerkern, die man ständig im Auge behalten muss, leider gar keine Zeit zum Bloggen. :(

Aber jetzt warten wir auf´s Gutachten und die Freigabe von der Versicherung und dann gehts endlich weiter. Im Moment leben wir mit riesigen Löchern in Wand und Decke im Badezimmer und leider auch im Schlafzimmer.

Ich mach drei xxx wenn alles fertig ist! :)


Als kleine Entschädigung für´s Warten habe ich ein klitzekleines Do-It-Yourself für euch.

Ich hoffe ihr könnt damit überhaupt was anfangen - ich hab zumindest die ganze Wohnung voll mit diesen kleinen Windlichtern.


Ihr braucht:

Gips (weiß oder grau) und etwas Wasser
einen Gipsbecher
etwas zum Umrühren (ich nehm immer meinen Bastelpinsel)
Dosen oder Gläser zum Trocknenlassen
Zeitungspapier und Handschuhe nach Bedarf

...uuuund den Hauptdarsteller in unserer Runde...


...ein Häkeldeckchen - dieses süße Ding hab ich von meiner Schwiegermama bekommen...

...dann mischt ihr etwas Gipspulver mit etwas mehr Wasser, so dass ein relativ flüssiger Brei entsteht...


...danach nehmt ihr das Deckchen und taucht es in den Gipsbrei...


...wenn alles gut eingekleistert ist, herausnehmen, ausdrücken und wieder ausbreiten...


...und über die Dose oder das Glas legen...


...dann am besten (so wie ich heute) schöööön ausgiebig auf den nahegelegenen Trödelmarkt gehen und wenn man zurückkommt, das "Werk" bewundern und von der Dose lösen...


...Kerze rein...


...FERTIG!!! schnell & einfach...


Ich mag die kleinen Windlichter super gerne und jedes sieht anders aus - Unikate eben!

Vielleicht kennen ein paar von euch diese Windlichter ja schon, aber ich dachte, die Idee ist es wert, sie hier mal wieder in Erinnerung zu rufen.
Die meisten von euch haben die Utensilien ja bestimmt im Haus - somit ist es auch ein tolles Last-Minute-Geschenk...;)

Viel Spaß beim Modellieren...

Bis bald, liebe Grüße

Sabrina


Kommentare:

  1. Liebe Sabrina! Vielen lieben Dank für Deine schönen Worte in meinem Blog!
    Ich muss sagen,Dein Blogname ist wirklich so süß!
    Die kleinen Deckchen als Windglas sind bezaubernd!Wäre doch mal eine Idee für Deinen Shop? Ich wäre die erste ,die sie kaufen würde !
    Viele liebe Grüße
    Lana

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Lana,
    danke für deinen lieben Kommentar...
    Hat mich wirklich sehr gefreut!
    Ich muss mal schauen, die Idee für den Shop ist auf jeden Fall ne Überlegung wert. ;)
    Liebe Grüße
    Sabrina

    AntwortenLöschen
  3. This is amazing! I will definitely have to try this out - thanks for sharing it!
    Best wishes,
    Paula x

    AntwortenLöschen