Montag, 12. November 2012

...das Schlafzimmer und "Danke" an die liebe Marlies!

Hallo ihr Lieben,


endlich geht´s hier wieder weiter...
Ich bin momentan leider beruflich ziemlich eingespannt, so dass für die schönen Dinge im Leben leider nur wenig Zeit bleibt.

Diesmal möchte ich euch das Vorher-Nachher unseres Schlafzimmers zeigen. Auch hier hat sich in den letzten 1 1/2 Jahren einiges getan...



Von den bisherigen Fotos kennt ihr ja wahrscheinlich schon den Zustand der Wohnung vor der Renovierung...
Auch vor dem Schlafzimmer hat das Chaos keinen Halt gemacht! 
Wir haben 4 Sperrmülltermine gebraucht, bis alles an Müll und Abrisszeugs weg war - und wir haben jedes Mal den Rekord hier in der Straße geknackt. ;)
Wir hatten immer die ganze Hausbreite an der Straße ausgenutzt!



...nur ein klitzekleiner Teil davon... ;)


...der begehbare Kleiderschrank...


...und hier war bzw. ist der Boden auch so ne Granate was die Farbe betrifft... ;)


...die Decke haben wir freigelegt...


...ach, wie könnte ich sie vergessen...die Heizung! Eine Wohltat für die Augen...


Alles in allem hat uns auch das Schlafzimmer einige Nerven gekostet, aber dafür schläft man jetzt umso besser!

Das ist übrigens nur der vorübergehende Zustand, das Schlafzimmer werde ich im nächsten Jahr in Angriff nehmen - es soll natürlich auch SHAAAAAAAABBBBBBYYYYYY werden! Natürlich! Was auch sonst!!! ;)))

...und soo sieht es im Moment aus:


Leider ist das mit dem Licht bei uns immer so ne Sache...




...ich hab alles so weit wie möglich in schwarz/weiß gehalten, aber mit dem Metallbett und den anderen Ikea-Möbeln ist mir das nicht gemütlich genug, auch wenn ich es zum Anschauen ganz nett finde...
Mal sehen, was ich so für Schätze nach Hause schleppe...oder besser gesagt, schleppen LASSE! ;)



...mal ein Blick nach oben...


...mein kleiner nie genutzter Schreibtisch...




...und hier ist das tollste in der ganzen Wohnung: mein Highlight, die große Flügeltüre zum begehbaren Kleiderschrank, den ich euch aus bügeltechnischen - na klar! ;))) Gründen - beim nächsten Mal zeige...


So, und nun noch ein kleiner Abstecher zu meiner zweiten Leidenschaft...der Aufkleber am Spiegel sagt´s eigentlich schon...RÜSCHTÜSCH! :) ...dem Schminken!



...ich kann einfach an keiner Limited Edition vorbeigehen...


...statt Möbelknäufen habe ich Satinbänder angebracht...


...und so bin ich halt ständig am Werkeln, man ist ja nie fertig, nie zufrieden, besser geht immer! Aber das brauche ich euch glaub ich gar nicht erzählen...;)

Ich liebe es!!!

Soo, und zum Schluss möchte ich noch ganz ganz herzlich der lieben Marlies DANKE sagen. Ich habe bei Ihrer Verlosung eins der tollen Kissen gewonnen.
Das Kissen ist der absolute Knaller und es ist viel größer als ich es mir vorgestellt hatte.
Sie hat es ganz liebevoll verpackt, mir eine ganz ganz herzliche Karte geschrieben und mir einen schnuckeligen kleinen Zinkanhänger beigelegt. Ich hab mich sehr gefreut! Vielen vielen Dank, liebe Marlies!!! Dafür such ich noch einen ganz besonderen Platz aus!!!



Ihr Lieben, dann macht es euch Zuhause schön gemütlich. Ich kuschel mich jetzt schön auf der Couch unter die Decke und trink nen leckeren Glückstee...:)

Bis bald,

eure Sabrina

Kommentare:

  1. Hallo liebe Sabrina,
    da wart ihr aber ordentlich fleißig;-)) Wir hatten auch mal solch ein altes Haus... Ich weiß genau wovon du sprichst. Deine Flügeltür ist wirklich eine Augenweide. Das gewonnene Kissen ist der Hammer♥ Wird schon werden mit dem Shabby Chic.
    Hab einen schönen Abend, liebe Grüße Puschi♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Puschi,
      danke für deine lieben Worte!
      Du machst mir Mut :) Dann ist es also alles machbar... :)
      Ich bleib dran, dann wird das schon irgendwann!
      Hab mich bei dir als Leser eingetragen... Hatte ich irgendwie bei meinem ersten Besuch bei die verpeilt.
      Liebe Grüße
      Sabrina

      Löschen
  2. hihi...auf Bild 21 (?!) da ist ein Mann im Spiegel, und oben drüber steht Thank God i am a woman!!???" hihi...Superschnappschuss!!! NEK..war der nicht Sänger?? Ich bin ja neuerdings sowas von fergesslich! ;-))) Sabrina...diese Flügeltüre ist ja wohl der absolute SUPERDUPERKNALLER!!!! So eine schöne hab ich noch nicht gesehen! Und der Stuck unter der Decke...aaah...den Kronleuchter hab ich auch noch im Schlafi...und in Sachen Schutt bin ich einfach nicht zu toppen...höhö...!!! Danke Dir sooo sehr für Deine lieben Worte!!!! Hab noch einen kuscheligen Abend, Dicker Drücker, Biene♥

    AntwortenLöschen
  3. Bienchen, dank dir ganz ganz herzlich!
    Was du aber auch siehst! :) Das lassen wir einfach mal so stehen mit dem "Mann" da im Bild! ;)
    Aber du hast Recht, NEK ist der Sänger von damals, in Italien ist er noch immer aktiv! Zum Glück!!!
    Dann mach's dir auch noch kuschelig,
    liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Sabrina,
    die Flügeltür... WAHNSINN!!!! Ist das schön, ein begehbarer Kleiderschrank!!! Was mir auch so super gefällt sind die zweifarbigen Wände mit der Zierleiste!!! Das sieht toll aus! Ich bin schon gespannt, was Du alles verändern wirst!!!

    Ganz liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gewinnerin,
    na der Platz sieht doch schon richtig gut aus,äähm fürs Kissen meine ich grins!
    Tja was Schutt und Dreck aus alten Häusern anbelangt kann ich absolut mitreden!
    Vielleicht hattest Du ja ein bissi Zeit um meinen Post vom "früheren Leben" zu lesen, auch ich bin in einem Fachwerkhaus, welches um 1870 das erste Mal schriftlich erwähnt wird, groß ggeworden. Muss ich dazu etwas sagen...nee oder!
    Seit froh das der Sperrmüll bei Euch Tapetenabriss und sowas mitnimmt, bei uns ist das nicht der Fall!
    Aber zum Glück gibt es dann diese absoluten Highlights wie deine supergeniale Flügeltür und man ist froh das es doch gerade dieses alte Haus ist, was meinst Du dazu?
    Nun dann will ich Dich auch garnicht solange von der Arbeit grins! fernhalten und lass Dir noch ganz liebe Grüße hier
    Marlies

    AntwortenLöschen
  6. Eine Menge Arbeit! die sich aber sehr offensichtlich gelohnt hat! Grieß Gott

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Sabrina,
    Vielen Dank für deinen Besuch auf meinem Blog.
    Auch wenn Rosa nicht meine Farbe ist, finde ich dein Zuhause schön.
    Liebe Grüße aus dem 7ten Stock, deine Katrin

    AntwortenLöschen